Innovationspreis Thüringen - NACHGEFRAGT

Im Jahr 2017 wird der "Innovationspreis Thüringen" zum 20. Mal vergeben.

Zeit für einen kleinen Rückblick - gemeinsam mit verschiedenen Preisträgern der vergangenen Jahre.


Teil 4: asphericon GmbH

NACHGEFRAGT ...bei der asphericon GmbH aus Jena. 2002 erhält das Unternehmen einen der Innovationspreise Thüringen. Das damals noch junge Unternehmen ist nach wie vor innovativ und wurde erst 2015 für die Entwicklung eines neuartigen Systems zur Aufweitung von Laserstrahlen für den Innovationspreis Thüringen nominiert.


Teil 3: Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH

NACHGEFRAGT ...bei der Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH, Preisträger des Innovationspreises Thüringen 2010. "Es kam wirklich ganz überraschend." freut sich Peter Herwig, der zwar von seinem Produkt überzeugt war, aber trotzdem nicht mit dem Sieg rechnete. Im Hinterkopf hat er bereits neue Produkte...

Teil 2: LEMUTH GmbH

NACHGEFRAGT ...bei LEMUTH GmbH (Meiningen): Das Unternehmen hat 1994 den Innovationspreis Thüringen erhalten und war damit der 1. Preisträger des Wettbewerbes. Was hat der Preis bewirkt? Wo steht das Unternehmen heute? Wir haben NACHGEFRAGT.


Teil 1: Feinmess Suhl GmbH

NACHGEFRAGT ...bei der Feinmess Suhl GmbH, die 2016 den Innovationspreis Thüringen gewann. "Das Produkt war reif und hat gerufen, sich beim Innovationspreis zu beteiligen." sagt Geschäftsführer Nils Blondin im Interview.


Gemeinschaftliche Träger des Innovationspreises Thüringen sind:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
TÜV Thüringen
Ernst-Abbe-Stiftung
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)