News-Artikel lesen

Bewerber-Serie

Unser Medienpartner Mediengruppe Thüringen stellt verschiedene Wettbewerbsbeiträge in einer Serie vor.

Seit heute stellt unser Medienpartner Mediengruppe Thüringen verschiedene Wettbewerbsbeiträge in einer lockeren Serie vor. Den Anfang macht das Unternehmen KAHLA Thüringen Porzellan GmbH. Das Unternehmen baut mit dem selbst entwickelten Beschichtungsverfahren "Magic Grip" Chips ins Geschirr ein und bewirbt sich mit der Neuheit "Kahla RFID" um den Thüringer lnnovationspreis. Das intelligente Geschirr ermöglicht unter anderem deutlich schnellere Inventuren.

Die Serie erscheint ab sofort an verschiedenen Tagen im Wirtschaftsteil der Print und Online-Ausgaben der Thüringer Tageszeitungen.

Zu den Artikeln:

Kahla Thüringen Porzellan (24.09.2019) - Wie eine Neuheit aus Kahla Catering- und Kantinenbetreibern helfen soll

Horten Aircraft GmbH (27.09.2019) - Passagiere und Fracht im Flügel

Peterseim Strickwaren GmbH (01.10.2019) - Schutzgestrick für Fundamente im Meer

Metralabs GmbH (02.10.2019) - Tory macht Inventur

Carl Zeiss Spectroscopy (05.10.2019) - Wie eine Erfindung von Carl Zeiss zu knusprigen Chips beiträgt

IBU-tec advanced materials AG (07.10.2019) - Material für Batterien von Elektroautos aus Weimar

JENTRIC GmbH (16.10.2019) - Fingerabdruck-Erfassung aus Jena maximal mobil

EPC Engineering & Technologies GmbH (12.11.2019) - Kunststoff für die Industrie



Kontakt

Sie haben Fragen zum Wettbewerb?
Bitte wenden Sie sich an

 


Kerstin Heimann

Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
Peterstraße 3, 99084 Erfurt

Tel: +49 (0)361 78923-10
Mail: kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

Gemeinschaftliche Träger des Innovationspreises Thüringen sind:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
TÜV Thüringen
Ernst-Abbe-Stiftung
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)