News-Artikel lesen

Bewerberserie 2022

Unser Medienpartner FUNKE Mediengruppe Thüringen stellt verschiedene Wettbewerbsbeiträge in einer lockeren Serie vor.

In einer lockeren Serie stellen wir gemeinsam mit unserem Medienpartner FUNKE Mediengruppe Thüringen ausgewählte Bewerber:innen der diesjährigen Wettbewerbsrunde vor.

Den Anfang macht die IDloop GmbH. Das Unternehmen entwickelte einen kompakten, kontaktlosen Fingerabdruckscanner. Damit will das Start-up aus Jena den internationalen Reiseverkehr beschleunigen.

Die Serie erscheint an verschiedenen Tagen im Wirtschaftsteil der Print- und Online-Ausgaben der Thüringer Tageszeitungen.

Zu den Artikel(n):

  • IDloop GmbH: Fingerabdrücke kontaktlos erfassen: Weltweites Interesse an Erfindung aus Jena
    >>zum Artikel

  • Redwave Medical GmbH: Dauermessung des Blutdrucks ohne Manschette: Wie eine Firma aus Jena Patienten helfen will
    >> zum Artikel
    u

  • VST GmbH: Unternehmen aus Saalfeld mit Chancen auf Thüringer Innovationspreis: Vortragende stets im Blick
    >> zum Artikel
  • Instituts für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme: IMMS aus Ilmenau mit neuer Sensorplattform
    >> zum Artikel
  • Funkwerk Systems GmbH: Funkwerk aus Kölleda hofft mit moderner Technik für den Bahnverkehr auf Innovationspreis
    >> zum Artikel
  • Carl Zeiss Jena GmbH: Reise durchs Weltall wird möglich: Carl Zeiss Jena entwickelt neues Planetarium
    >> zum Artikel
  • jenpneumatik & Schlauchtechnik GmbH: Aus Sandstrahlen werden Eisstrahlen: Jenaer Firma will Arbeiter vor gefährlichen Stäuben schützen
    >> zum Artikel

  • IAB - Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH: IAB Weimar hat mit kabellosem Gebirgsdrucksensor Chancen auf Thüringer Innovationspreis
    >> zum Artikel
  • JENOPTIK Optical Systems GmbH: Jenoptik beliefert Chipindustrie: Schaltkreise der Zukunft schnell geprüft
    >> zum Artikel
  • Marelli Automotive Lighting (Germany) Brotterode GmbH: Unternehmen aus Brotterode entwickelt intelligente Frontscheinwerfer für Autos
    >> zum Artikel
  • FluIDect GmbH: Wie eine neugegründete Firma aus Jena Legionellen im Wasser mit Minikügelchen enttarnt
    >> zum Artikel
  • Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V.: Klebstoff auf rein natürlicher Basis: Innovationspreis aus Rudolstadt unter Top 20 bei Innovationspreis
    >> zum Artikel

 

 



Kontakt

Sie haben Fragen zum Wettbewerb?
Bitte wenden Sie sich an

Kerstin Heimann

Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
Häßlerstraße 8 | 99096 Erfurt

+49 (0)361 78923-10
kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

Gemeinschaftliche Träger des Innovationspreises Thüringen sind:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT
TÜV Thüringen e.V.
Ernst-Abbe-Stiftung