News-Artikel lesen

Feiern und Netzwerken

Die feierliche Preisverleihung findet am 27. November 2019 um 17:00 Uhr in der Weimarhalle statt. Im Vorfeld bieten ab 14:00 Uhr zwei Netzwerk- und Informations-Veranstaltungen Gelegenheit zum Austausch.

Höhepunkt des Wettbewerbes um den "Innovationspreis Thüringen" ist die Bekanntgabe und feierliche Würdigung der Preisträger. Der Festakt zur Verleihung des XXII. Innovationspreises Thüringen 2019 findet am 27. November 2019 um 17:00 Uhr in der Weimarhalle statt.

Im Vorfeld der abendlichen Festveranstaltung bieten wir zwei Begleitveranstaltungen an, um den Gästen und Wettbewerbsteilnehmern den Weg nach Weimar in vielfacher Hinsicht lohnenswert zu machen: 

 

27. November 2019 | congress centrum neue Weimarhalle

 

17:00 Uhr | Großer Saal | Preisverleihung (16:30 Uhr: Sektempfang)

Unter dem Motto "Innovativ? Ausgezeichnet!" werden die besten Innovationen des Jahres mit dem "XXII. Innovationspreis Thüringen 2019" ausgezeichnet.

 

14:00 Uhr | Flügelsaal 1 | Veranstalter: STIFT/ThEx innovativ
InnoMatch - Innovation verbindet

Das erfolgreiche Netzwerkformat bietet allen Innovationspreis-Teilnehmern sowie Gästen der Preisverleihung eine Gelegenheit, sich persönlich miteinander bekannt zu machen, Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen zu generieren oder Kooperationen anzustoßen. Mehrere Tisch- und Perspektivwechsel ermöglichen einen intensiven interdisziplinären Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Unsere TableCaptains bringen Sie miteinander ins Gespräch und bieten dabei beste Möglichkeiten für Vernetzung und Wissenstransfer. Erhalten Sie neue Impulse und wertvolle Kontakte!

Exklusiv für die diesjährigen Wettbewerbsteilnehmer besteht die Möglichkeit, den Wettbewerbsbeitrag im Ausstellungsbereich der InnoMATCH zu präsentieren.


14:00 Uhr | Flügelsaal 2 | Veranstalter: STIFT/Enterprise Europe Network Thüringen
Horizon 2020 - Letzte Ausschreibungsrunde - Neue Chancen für KMU

Fördermöglichkeiten im EIC-Pilot 2019-2020 sowie Ausblick auf "Horizont Europa" 2021-2027

Parallel gibt es im Flügelsaal 2 eine Informationsveranstaltung über EU-Fördermöglichkeiten für KMU. Der Europäische Innovationsrat (European Innovation Council - EIC) soll ab 2021 Innovationen auf EU-Ebene gezielter unterstützen. Er fasst die wichtigsten EU-Förderinstrumente für KMU unter einem Dach zusammen. Die Förderinstrumente sind themenoffen gehalten und bieten auch Raum für interdisziplinäre Ideen. Hier ergeben sich auch für Thüringer Unternehmen und Forschungseinrichtungen neue Chancen, an EU-Mittel für riskante Vorhaben zu gelangen. Gemeinsam mit Experten der Nationalen Kontaktstelle KMU vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stellen wir alle Neuerungen im Detail vor und geben wertvolle Hinweise für die Antragstellung. Außerdem wird ein junges Thüringer High-Tech Unternehmen über seine Erfahrungen mit EU-Projekten berichten und dabei auch auf die "Stolpersteine" eingehen.

 

Anmeldung

Die Teilnahme an der Preisverleihung und den Begleitveranstaltungen ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung bis zum 22. November ist nötig.

zur Online-Anmeldung

 

 



Kontakt

Sie haben Fragen zum Wettbewerb?
Bitte wenden Sie sich an

 


Kerstin Heimann

Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
Peterstraße 3, 99084 Erfurt

Tel: +49 (0)361 78923-10
Mail: kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

Gemeinschaftliche Träger des Innovationspreises Thüringen sind:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
TÜV Thüringen
Ernst-Abbe-Stiftung
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)