Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum

Ergänzend zur Ausschreibung des Preises in den vier Kategorien wird seit 2009 der "ERNST-ABBE-PREIS FÜR INNOVATIVES UNTERNEHMERTUM" vergeben.

Als bedeutender Wissenschaftler, erfolgreicher Unternehmer und engagierter Sozialreformer verband Ernst Abbe in hervorragender Weise unternehmerisches Engagement mit den Ergebnissen von Wissenschaft und Forschung sowie sozialem Verantwortungsbewusstsein. Sein Wirken hat bis heute Vorbildfunktion.

Vor diesem Hintergrund zielt der "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" als Personenpreis auf besondere Verdienste um den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Thüringen.

 

 

Im Sinne seines Namenspatrons würdigt der Preis

  • Unternehmer*innen, die nicht nur die Wirtschaft voran bringen, sondern auch Verantwortung für ihre Mitarbeiter übernehmen.
  • Unternehmer*innen, die nicht nur Ideen haben, sondern auch den Wagemut und die Kreativität, diese umzusetzen.
  • Unternehmer*ìnnen, die nicht nur Visionäre, sondern auch Macher sind. 

Der "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" ist als Vorschlagswettbewerb gestaltet.

Der Kreis der Vorschlagsberechtigten wird von der STIFT um die Abgabe eines Vorschlages gebeten. Für den Preis können Personen vorgeschlagen werden, die sich in herausragender Weise besondere Verdienste um den Wissenschafts- und Technologiestandort Thüringen erworben haben.

Über die Vergabe des Preises entscheiden die Träger des Innovationspreis Thüringen.


Die Preisträger werden noch einmal ausführlich in der jeweiligen Dokumentationsbroschüre zum Wettbewerb vorgestellt. Die Dokumentationen stehen auf unserer Seite zum Öffnet internen Link im aktuellen FensterDownload bereit.  

Preisträgerin 2020

Cathrin Wilhelm

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH, Ilmenau

 

 

Preisträger 2019

Frank Orschler

Königsee Implantate GmbH, Aschau

 

 

Preisträger 2018

Dr. Andreas Karguth und Olaf Mollenhauer

Ilmenau

 

 

Preisträger 2017

Peter Herwig

Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH, Schmalkalden

Preisträger 2016

Dr. Olaf Kiesewetter

Geschäftsführer UST Umweltsensortechnik GmbH, Geschwenda

Preisträgerin 2015

Dr. Ute Bergner

VACOM Vakuum Komponenten und Messtechnik GmbH, Jena

Preisträger 2014

Dr. Martin Schilling

3D Schilling GmbH, Sondershausen

Preisträger 2013

Prof. Hans B. Bauerfeind

Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Preisträger 2012

Hans-Jürgen Kern

Kern Technik GmbH & Co. KG, Schleusingen

Preisträger 2011

Klaus Berka

Analytik Jena AG, Jena

Preisträger 2010

Dr. Eugen Schmidt

GPM Geräte- und Pumpenbau GmbH, Merbelsrod

Preisträger 2009

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. h.c. Dr. h.c. mult. Gerd Jäger

SIOS Messtechnik GmbH, Ilmenau

Gemeinschaftliche Träger des Innovationspreises Thüringen sind:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT
TÜV Thüringen e.V.
Ernst-Abbe-Stiftung